Ergebnisse pro Seite 20 | 50 | Alle

Lehrlingsausbildung im Ressortbereich des BMBWK: VA-Verrechnungspost für die Prüfungstaxen; Verlängerung der Probezeit; Gewährung von Sonderurlauben

GZ 466/27-III/C/2001
SB: MR Dr. ZIMMERMANN
Tel. 01/531 20 / 3361
Fax 01/531 20 / 3379

Rundschreiben Nr. 53/2001

Verteiler: VII, N
Sachgebiet: Personalwesen
Inhalt: Lehrlingsausbildung im Ressortbereich des BMBWK: VA-Verrechnungspost für die Prüfungstaxen; Verlängerung der Probezeit;
Gewährung von Sonderurlauben
Rechtsgrundlagen: Berufsausbildungsgesetz (BAG); BGBl.Nr. 142/1969 idlF
BGBl. I Nr. 83/2000: §§ 9 Abs. 7 und 15 Abs. 1
Bundesfinanzgesetz 2001, BGBl. I Nr. 1/2001 idlF BGBl. I Nr. 88/2001; und Teilheft zum BVA f.d. Jahr 2001 zu Gr. 1/ Innenverwaltung/Kapitel 12;
Vertragsbedienstetengesetz 1948, BGBl.Nr. 86 idlF BGBl. I Nr. 87/2001 -§ 29a
Geltung: Unbefristet

An alle Dienststellen

In Ergänzung des ho. RS Nr. 17/1998 (Punkt 3, lit.b bzw. Punkt 2) , GZ 466/8-III/C/98 vom 15.5.1998, wird nunmehr die VA-Verrechnungspost für Prüfungstaxen, nämlich 7296 002, bekannt gegeben sowie auf die Verlängerung der Probezeit im Lehrverhältnis auf drei Monate aufmerksam gemacht. Abschließend wird mitgeteilt, dass im Hinblick auf ein einheitliches Vorgehen im Ressort unter sinngemäßer Anwendung des § 29a VBG 1948 Lehrlingen des Bundes ein Sonderurlaub in dem im RS Nr. 48/1993, GZ 466/7- III/11/93, festgesetzten Höchstausmaß gewährt werden kann.

Wien, 12. Oktober 2001

Für die Bundesministerin:
Dr. Liebsch

Download

Rundschreiben Nr. 53/2001

Zugeordnete/s Sachgebiet/e

Personalwesen